Rehabilitationszentrum Großgmain

Das Rehabilitationszentrum Großgmain liegt in der Nähe der Stadt Salzburg (im kleinen deutschen Eck) in wunderschöner Umgebung am Fuße des Untersbergs.

Es zählt mit seinen insgesamt 156 Betten zu den größten Rehabilitationseinrichtungen der PVA. Unsere Einrichtung ist barrierefrei zugänglich.

Unser Rehabilitationszentrum fungiert als ein Lehrkrankenhaus der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg (PMU).

Wir legen großen Wert auf eine vertrauensvolle Basis zwischen PatientInnen und MitarbeiterInnen. Mit allen Kräften arbeiten wir daran, dass unsere PatientInnen wieder ein weitgehend selbständiges Leben führen können.

Gütesiegel für Qualität

Die Qualität der PatientInnenleistungen hat bei uns höchste Priorität!

Durch laufende Optimierung der Organisationsstruktur und Weiterentwicklung der Abläufe erreichen wir eine hohe PatientInnenzufriedenheit.

In unserem Haus wurde das von der PVA entwickelte Qualitätsmanagementverfahren für die Rehabilitation "QMV Easy Living®" eingeführt. Die Erlangung des Gütesiegels ist die Auszeichnung und Bestätigung eines lebendigen Qualitätsmanagements, in dem alle Unternehmensbereiche für die PatientInnen zusammenarbeiten: "Menschen arbeiten mit Menschen für Menschen". Somit wird die in unserem Haus bereits geleistete und gelebte Qualität auch für unsere KundInnen sichtbar.

Wir sind eine rauchfreie Gesundheitseinrichtung! 

Zudem bieten wir RaucherInnen die Möglichkeit an, während des Aufenthaltes an einem Entwöhnungsprogramm teilzunehmen. 

Nähere Informationen dazu finden Sie unter "Raucherberatung". 

Im Jahr 2015 erhielt das Rehabilitationszentrum Großgmain erstmals das "Silberzertifikat" für rauchfreie Gesundheitseinrichtungen und wurde 2019 rezertifiziert.

Damit hat unsere Einrichtung die zweithöchste weltweite Auszeichnung für ihre Arbeit in der Raucherentwöhnung erhalten.